Turnen…

 

 

  • ist Gerätturnen – und vieles mehr: Man turnt auch bei Gymnastik, Trampolinspringen, Aerobic, Akrobatik oder „Schulturnen“. Egal ob auf der Wiese, im Turnsaal oder zuhause.
  • ist Leistungs- und Spitzensport, Hobby und Freizeitspaß – und nicht zuletzt auch eine Lebensschule.
  • steht für Kraft, Eleganz, Flexibilität, Teamgeist und für Erfolg. Turnen ist spannend – es vereint Power, Spannung, Artistik, Fitness, Fliegen, auch gut kalkuliertes Risiko und manchmal krasse Adrenalinschübe.
  • Die Wissenschaft bestätigt: Turnen ist die wichtigste der drei Grundsportarten. Die beiden anderen sind Leichtathletik und Schwimmen.
  • Vielseitiges Turnen vermittelt uns die Grundbewegungsarten und -fähigkeiten wie Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Körpergefühl, Balance und Geschicklichkeit.
  • Turnen motiviert Kinder zum „Life Time Sport“. Es ist die beste lebenslange Fitness-Basis und macht Kinder klüger!
  • Turnen ist für jedes Alter und Können sinnvoll und attraktiv – vom Kleinkind bis zum Älteren, vom (über)gewichtigen Bewegungseinsteiger bis zum trickreichen Akrobaten. Jede/r muss nur das persönlich richtige Angebot auswählen.
  • Turnen bildet jedoch auch die Startrampe für viele andere Sportarten – und zwar sowohl im Freizeit- und Gesundheits-, wie im Leistungs- und Spitzensport.
  • Die Liste jener im Weltsport höchst prominenten Athleten, die ihre Erfolgskarriere bei Turnwettkämpfen begonnen haben, ist endlos lang.

Daher: „Gymnastics – Start here, go anywhere!

„Ja, ich war ein Kunstturner. Die Übungen am Barren, am Reck und am Boden habe ich besonders geliebt! Dank meiner Koordination war ich im Skisport so erfolgreich“.

Toni Sailer